Die Kart-Bahn in Köln seit 1994. Action pur!

PDFDruckenE-Mail

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Le-Mans-Karting GmbH

 

Haftungsausschluss

Jeder Fahrer nimmt ausschließlich auf eigene Verantwortung an der Veranstaltung/-Fahrt teil und trägt die zivil- und strafrechtliche Verantwortung für die von ihm und dem von ihm gesteuerten Fahrzeug verursachten Personen-, Sach-. und Vermögensschäden.

Die Benutzung der Kartbahn ohne vorherige Abgabe des Haftungsaußchlußes ist nicht möglich. Der Fahrer verzichtet durch akzeptieren unserer AGBs auf Schadenersatzansprüche gegen den Veranstalter, den Betreiber oder dessen Beauftragte, des weiteren auf das Recht des Vorgehens oder des Rückgriffs, soweit der Schaden nicht auf Vorsatz oder Fahrlässigkeit beruht.

 

Stornogebühren

Leider ist es in der Vergangenheit häufiger vorgekommen, das Gebuchte Veranstaltungen nicht wahrgenommen oder sehr kurzfristig abgesagt wurden.

Bisher haben wir auf Stornogebühren verzichtet und den Mehraufwand (Gebuchtes Personal) und weitere Kosten (Absage anderer Veranstaltungen zu diesem Termin) selbst getragen.

Jeder hat die Möglichkeit, uns Anzurufen, per Link zu Stornieren, einen Alternativtermin und eine Begründung anzugeben. Wir versuchen dann mit Ihnen einen geeigneten Ersatztermin oder Lösung zu finden.

  • Dieses soll innerhalb einer Frist von 3 Werktagen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen.

  • Ist das nicht der fall, behalten wir uns eine Stornogebühr von 50% vor.